28 | Große Pläne für ein großartiges Material

Das EPP-Forum mit neuem Vorstandsmitglied: Dr. Peter Wolf
Am 12.11.2009 verabschiedete das EPP-Forum Dipl.-Ing. Volker Hammes aus seinem Vorstandsmandat. Der Hintergrund: Hammes verlässt das Ressort Plastics der BASF SE und übernimmt innerhalb der Europaorganisation die Position Director Marketing & Sales Eastern Europe, Africa, West Asia. Mit Dr. Peter Wolf erhält das Forum einen begeisterten Anhänger des innovativen Materials als Nachfolger.

Dr. Peter Wolf war zwischen 1998 und 2002 als Leiter der Anwendungstechnik technischer Kunststoffe in USA-Wyandotte (MI) für die BASF Corporation tätig und übernahm im Anschluss daran die Leitung des Business Managements für die Styrolcopolymer-Spezialitäten der BASF SE in Ludwigshafen.

Seit 2007 verantwortlich für das Business Management im Bereich der Polyolefinschäume der BASF SE, hat sich Dr. Peter Wolf der Förderung innovativer Kunststoffe und Hochleistungspolymere verschrieben. ?"Mit meiner zukünftigen Arbeit möchte ich dazu beitragen, ein breiteres Publikum mit den noch lange nicht ausgereizten Möglichkeiten dieses Werkstoffs vertraut zu machen," so Wolf.

Das frischgebackene Vorstandsmitglied ist überzeugt davon, dass EPP für die technischen Lösungen der unterschiedlichen Industrien einen großen Vorteil bedeutet. Dazu müssten allerdings das Potenzial des Materials und seine Unterschiede zu anderen Schäumen einer breiteren Öffentlichkeit nahe gebracht werden.

Dr. Peter Wolf - neues Vorstandsmitglied des EPP-Forums Dies sieht Wolf als Aufgabe und Kompetenz des EPP-Forums: "Im EPP-Forum haben sich besonders engagierte und kompetente Unternehmen aus den Bereichen Rohstoff, Formteilfertigung, Formteilautomaten sowie der unabhängigen Forschung zusammen gefunden." Das EPP-Forum sei so in der Lage, Fragestellungen umfassend zu adressieren, um sofort umsetzbare Lösungen zu ermöglichen. "Und das ist es, was aus Ideen letztlich Innovationen macht, die wir - gemäß unserem Motto - mit Leidenschaft betreiben wollen," so das neue Vorstandsmitglied.