2011 ist nun drei Monate alt. Es ist also immer noch Zeit, um zurückzublicken auf das vergangene Jahr: auf die erfolgreiche Teilnahme an der Materialica, die steigenden Besucherzahlen oder den Design Award mit vielen Einsendungen und einer schönen Veranstaltung zur Award-Verleihung. Aber wir blicken lieber nach vorn, auf die kommenden Monate mit vielen spannenden Projekten. Ein kurzer Abriss.

Vom Suchen und Finden des Dialogs
Das EPP-Forum lebt von seinen Kontakten in der Branche - den deutschen ebenso wie den internationalen, wie auch die Vielsprachigkeit der Webseite zeigt. Um neue Kontakte zu knüpfen und Interessierten das Thema EPP näher zu bringen, ist aber persönliche Ansprache sehr wichtig. Und nirgends funktioniert der Dialog zwischen EPP-Forum und den Branchenvertretern besser als auf Messen und ähnlichen Veranstaltungen. Darum geht das EPP-Forum auch dieses Jahr auf Reisen. Der Startschuss ertönte am 15. März.

Kooperation voraus!
Die InnoMateria in Köln ist eine Kongressmesse für innovative Werkstoffe, die dieses Jahr zum ersten Mal stattfinden wird. Das Thema der Messe vom 15. bis 16. März war Leichtbau. Da liegt es natürlich nahe, dass das EPP-Forum eine Kooperation mit der InnoMateria eingegangen ist, die unter anderem einen Informationsstand auf dem Kongress beinhaltete. Viele neue Kontakte kamen an den zwei Tagen zustande - und das EPP-Forum hielt eindeutig die Leichtkunststoffe-Fahne hoch: Es war so gut wie der einzige Aussteller aus diesem Bereich. Vom 18. bis 20. Oktober geht es dann wieder nach München zur Materialica 2011 - besuchen Sie uns doch an unserem Messestand!

... and the winner is ...
Während in Hollywood die Oscar-Gewinner schon feierten, sind in Europa die Teilnehmer am Design Award 2011 noch kräftig am Arbeiten. Noch bis zum 31. März nimmt das EPP-Forum Bewerbungen für den Award entgegen - Entwürfe für Produkte aus EPP. Der Gewinner wird von einer namhaften Jury auserkoren und bei der feierlichen Verleihung am 26. Oktober in Bayreuth bekannt gegeben. Die bereits eingegangenen Bewerbungen sind sehr viel versprechend - wir warten auf noch mehr und wünschen den Teilnehmern viel Erfolg!

Das war noch nicht alles!
Neben diesen ausgesprochenen Highlights dieses Jahres gibt es noch weitere Termine im EPP-Kalender, die nicht minder wichtig sind: Am 1. März fand die jährliche Mitgliederversammlung statt, mit Rückblick auf 2010 und Ausblick auf das laufende Jahr. Am 6.6. wird das EPP-Forum 5 Jahre alt - wie schnell doch die Zeit vergeht! Am 27. Oktober, einen Tag nach der Verleihung des Design Awards, findet die EPP-Fachtagung für Mitglieder des Forums und Interessierte aus Industrie, Wirtschaft und der Designbranche statt. Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit folgen zum gegebenen Zeitpunkt.

Wir sehen dem Jahr 2011 freudig und voller Spannung und Energie entgegen: Uns erwarten aufregende Projekte und tolle Veranstaltungen. Wir freuen uns darauf, Sie bei der einen oder anderen Gelegenheit zu treffen! Auf ein erfolgreiches neues Jahr!