Seit 2001 bevölkern neugierige Mädchen traditionell am vierten Donnerstag im April Werkstätten und Produktionshallen, schnuppern in den Arbeitsalltag in Laboren oder Einsatzzentralen hinein. Der Grund: Bei, "Girls'Day", einem jährlich stattfindenden Mädchen-Zukunftstag, sollen Schülerinnen bei ihrer Berufsorientierung auf spannende Karrieremöglichkeiten in Technik und IT, Handwerk und Naturwissenschaften aufmerksam gemacht werden.

Von diesem attraktiven Aktionstag profitieren beide Seiten: die Mädchen, die in ungezwungener Atmosphäre Berufsfelder oder Studienfächer entdecken können, die nicht "typisch weiblich" sind. Aber auch die Unternehmen aus technischen und techniknahen Bereichen, die zur Deckung ihres Fachkräftebedarfs auf die "Generation Girls" nicht verzichten kann. Keine Frage, dass sich auch Mitglieder des EPP-Forums an diesem zukunftsorientierten Projekttag gerne beteiligen!

Mädchen entdecken EPP
Unter dem Motto "Einblicke in die Materialforschung" können Schülerinnen bei der Neue Materialien Bayreuth GmbH gleich zwei Workshops belegen: Beim Girls'Day erfahren technikinteressierte Teilnehmerinnen, wie man Metall mit Wasser schneiden kann, und können unter fachkundiger Anleitung bunte Energiesparschweine aus expandiertem Polypropylen herstellen. Ansprechpartner für diese Aktion ist Christian Traßl (christian.trassl@nmb.de).

Mädchenpower ist gefragt!
Mehr Mädchenpower in den technischen Berufsfeldern wünscht sich auch die Teubert Maschinenbau GmbH. Der Hersteller von Sondermaschinen zur Verarbeitung von Partikelschäumen will dem weiblichen Nachwuchs spannende Einblicke in die Berufe der Technischen Zeichnerin, der Industriemechanikerin, der Mechatronikerin und der Elektronikerin geben und vor allem eines erreichen: mit dem Märchen von vermeintlichen Männerberufen aufräumen. Ansprechpartnerin bei der Firma Teubert ist Susanne Vetter (s.vetter@teubert.de).

Egal für welchen der deutschlandweit über 100.000 Aktionsplätze beim Girls'Day sich die Mädchen auch entscheiden - das EPP-Forum wünscht allen Teilnehmerinnen einen interessanten Tag mit viel Spaß und hilfreichen Informationen zur Berufsfindung: Wir freuen uns auf euch!